Ihr Rzn Shop

Energiemonitoring und Optimierung des Energiebe...
31,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(41,99 € / in stock)

Energiemonitoring und Optimierung des Energiebedarfs im Rechenzentrum: Vitalij Warkentin

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.01.2017
Zum Angebot
Der Konsument - Einblicke in sein Rechenzentrum...
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(79,00 € / in stock)

Der Konsument - Einblicke in sein Rechenzentrum:Psychologische und soziale Wirkungsweisen im Marketing und deren Wirkung auf den Kaufentscheidungsprozess Gönül Uluca

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.01.2017
Zum Angebot
Analyse ausgewählter Maßnahmen zur Senkung der ...
74,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Problemstellung: Seit dem Ende der 90er Jahre wird nicht nur in der Fachpresse über steigenden Kostendruck berichtet. Dieser sollte bereits für das Jahr 2002 zu Budgetkürzungen um bis zu 30% führen. Insolvenzen und Kurzarbeit bei den großen Systemhäusern waren im Laufe der Jahre 2001 und 2002 zu beobachten. Als Gründe für Misserfolge wird von Seiten der Berater übereinstimmend die schwache Konjunktur genannt. Diese führt zu mangelnder Investitionsbereitschaft bei den Kunden und einem hohen Kostendruck auch auf die vormals oft als Lieblingskind des Managements bezeichnete DV. Die 90er Jahre waren von einem unkritischen Umgang mit der Erweiterung des Einsatzes der betrieblichen Datenverarbeitung geprägt. Dem Einsatz eines neuen Anwendungssystems wurde ohne Überprüfung stets ein Rationalisierungspotential zugeschrieben. Dieses wird heute angezweifelt. Vor Einführung neuer Systeme oder Technologien wird von Seiten der Unternehmensführung ein nachvollziehbarer Beweis der Wirtschaftlichkeit gefordert: Aus der bekannten Frage Make-Or-Buy wird Make-Or-Buy-Or-Not. Um den Aspekt Not zu berücksichtigen, werden jetzt neue Konzepte wie das Anwendungs-Portfolio-Management oder Methoden der Strategischen Projektpriorisierung eingeführt, deren Ergebnisse auch zu der Ablehnung eines Projektes aufgrund fehlender Mittel oder nicht darstellbarer Wirtschaftlichkeit führen können. Das Zusammenwirken von konjunktureller Lage, ausgeschöpftem Rationalisierungspotential und den Zweifeln der Unternehmensführung an der Angemessenheit der DV-Kosten führt zu der Forderung, die betriebliche Datenverarbeitung zu niedrigeren Kosten zu betreiben und eine Transparenz der Wirtschaftlichkeit des Einsatzes von Informationstechnologie im Unternehmen zu schaffen. Gang der Untersuchung: Zu einer Kostensenkung ist aus Sicht des Autors nur dann zu gelangen, wenn die Historie der Entstehung von Kosten bzw. des behaupteten Kostenanstiegs untersucht wird, um die Ursachen wirkungsvoll bekämpfen zu können. Die Tatsache, dass betriebliche Datenverarbeitung nicht am grünen Tisch neu gestaltet werden kann, sondern die bereits bestehenden Leistungen (dem Nutzer in Form von Anwendungen transparent) berücksichtigt werden müssen, führte zu der Themenauswahl in Form der Frage nach Maßnahmen zur Senkung der (benutzertransparenten) Betriebskosten von Anwendungssystemen und die Forderung, diese zu findenden Maßnahmen in Hinblick auf ihre Architekturabhängigkeit zu []

Anbieter: buch.de
Stand: 18.02.2017
Zum Angebot
Model-Driven-Configuration-Management
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sebastian Herden präsentiert das Konzept des Model-Driven-Configuration-Managements (MDCM) zur Schließung der identifizierten semantischen Lücke zwischen Unternehmensarchitektur und IT-Konfiguration. Die grundlegende Idee des vorgestellten MDCM-Konzepts zur nahtlosen Integration von Enterprise-Architecture-Management und IT-Konfigurationsmanagement im IT-Betrieb ist es, einen Model-Driven-Engineering-Ansatz zu entwickeln. Das Ziel des MDCM ist neben der Ausrichtung der resultierenden IT-Konfiguration an den Geschäftsprozessen eines Unternehmens und der nachvollziehbaren und transparenten Gestaltung die Unabhängigkeit der Qualität von individuellem Wissen.

Anbieter: buch.de
Stand: 18.02.2017
Zum Angebot
Rechenzentrums-Sicherheit als Buch von Wolfgang...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(54,99 € / in stock)

Rechenzentrums-Sicherheit:Sicherheitstechnische Beurteilung, Maßnahmen gegen Gefährdungen. Softcover reprint of the original 1st ed. 1998. Wolfgang J. Friedl

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.01.2017
Zum Angebot
Lastverteilung und Ausfallsicherheit im Interne...
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Der Internet-Dienstleister mobile.de stellt seinen Kunden einen virtuellen Marktplatz für den Verkauf von Gebrauchtfahrzeuge im Internet zur Verfügung. Bedingt durch starkes monatliches Wachstum steigt die Last auf den WWW- und Datenbankservern so sehr an, dass eine bisher realisierte Lastverteilung mit Redirectoren das Verkehrsaufkommen nicht länger bewältigen kann. Des weiteren gewährleistet das derzeitige Produktivsystem keine Ausfallsicherheit, da sich das gesamte Rechenzentrum von mobile.de nur an einem einzigen Standort befindet. Eine Verteilung des Rechenzentrums auf mehrere Standorte ist von daher dringend erforderlich. In dieser Diplomarbeit wird eine neue Netzinfrastruktur für das Produktivsystem des Internet-Dienstleisters mobile.de erarbeitet. Diese Netzinfrastruktur setzt ein Loadbalancer-System zur Lastverteilung für die WWW- und Datenbankserver ein und muss das Produktivsystem redundant auf mindestens zwei räumlich getrennte Standorte verteilen können. Die bisher eingesetzte Lastverteilung mit Redirectoren wird kurzfristig vollständig durch das Loadbalancer-System Linux Virtual Server (LVS) ersetzt. Mit Hilfe des Loadbalancer-Systems soll die Verfügbarkeit der Internet-Seiten gewährleistet, Fehler ausgeglichen und eine gewisse Ausfallsicherheit gewährleistet werden. Durch eine Auslagerung von Teilen des Rechenzentrums an redundante Standorte wird eine zusätzliche Ausfallsicherheit erreicht, die das Produktivsystem auch vor einem Totalausfall schützt. Zunächst werden die aktuellen Entwicklungen und Tendenzen im Bereich Lastverteilung und Ausfallsicherheit zusammengefasst. Dabei soll erarbeitet werden, in welchen Bereichen es bereits Ansätze und Lösungen für Lastverteilung und Ausfallsicherheit gibt. Anschließend erfolgt eine Darstellung der aktuellen Netzinfrastruktur von mobile.de. Hier wird zunächst die historische Entwicklung der Netzinfrastruktur aufgezeigt. Darüber hinaus wird diskutiert, wie die Lastverteilung auf die WWW- und Datenbankserver mit Hilfe von Redirectoren derzeit realisiert ist. Anhand der Probleme, die sich im Detail aus dem bisherigen Konzept ergeben wird eine Lösung aus den Anforderungen heraus erarbeitet. Schließlich erfolgt die Realisierung und die Implementation der neuen Lastverteilung für die vorhandenen WWW- und Datenbankserver durch den Einsatz eines Loadbalancer-Systems. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einleitung1 1.1Motivation 1 1.2Ziele dieser []

Anbieter: buch.de
Stand: 18.02.2017
Zum Angebot
Samsung PM963 - 1.92TB - 2.5 - PCI Express 3.0 ...
1.225,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Hauptmerkmale Leistung SSD Speicherkapazität 1920 GB SolidStateDrive (SSD) Schnittstelle PCI Express 3.0 Speichertyp TLC PCI-Expressschnittstelle Daten-Lanes x4 Datenübertragungsrate 32 Gbit/s Mittlere Betriebsdauer zwischen Ausfällen (MTBF) 2000000 h SSD-Nutzungs-Tag Rechenzentrum Design SSD-Formfaktor 2.5 Weitere Spezifikationen Unkorrigierbare Bit Error-Rate (UBER) 1 sector per 10^17 bits read Technische Details NAND-Controller V-NAND Sequential read/write Yes SSD-Beständigkeitsbewertung 1.3 DWPD for 3 years

Anbieter: Jacob-computer.de
Stand: 09.02.2017
Zum Angebot
Veritas Storage Foundation®
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hochkonzentrierter und praxisorientierter Kurs zur ´´Veritas Storage Foundation´´: Storage Virtualisierung (Teil 1) erzeugt virtuelle Diskspeicher, die bei Kompatibilität zu ihren physischen Gegenstücken beliebige Größen einnehmen. Sicher und schnell gemacht, können sie ihre Eigenschaften im laufenden Betrieb dynamisch ändern. Server Virtualisierung (Cluster Computing, Teil 2) erhöht die Ausfallsicherheit und steigert die Performance. Seit der Verbreitung von 24h-Diensten ist sie aus keiner Firma mehr wegzudenken. Einführung für Einsteiger und unveröffentlichte Interna zur erfolgreichen Implementation und Fehleranalyse für Fortgeschrittene.

Anbieter: buch.de
Stand: 18.02.2017
Zum Angebot
IT-Betriebsabrechnung Teil I I
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Es handelt sich um Teil II, Teil I hat die ISBN 978-3-7375-3685-1 Informations-Technik (IT) durchzieht das Unternehmen ähnlichwie das Nervensystem unseren Körper. An jedem Büro-Arbeitsplatz gibt es einen oder mehrere Computer, Bildschirme oder andere IT-Geräte. Auch die anderen Arbeitsplätze haben sehr häufig eine IT-Anbindung. Unterwegs nutzt man immer mehr mobile IT. Netze der verschiedensten Topologien verbinden diese Geräte untereinander und mit der zentralen Datenhaltung und Computing Power. Daher lässt sich die IT oft nicht mehr in einer Abteilung zusammenfassen, Aber einige zentrale Funktionen sind als ein Ganzes zu betrachten, werden an einer Stelle konzentriert, wie auch das Nervensystem ohne sein Zentrum im Gehirn nicht arbeitsfähig ist. Daher ist der früher im engeren Sinne zutreffende Begriff Betriebs- Abrechnungs-Bogen - BAB des Rechenzentrums heute weiter zu verstehen, nämlich die ganze IT-Infrastruktur umfassend, das Rechenzentrum, die Serverfarm, das Speichernetz, die Desktops, Clients, PDAs und alles, was dazwischen die Verbindung schafft. Wir zeigen hier eine Auswahl der wichtigsten Erkenntnisse, Erfahrungen, Techniken und Resultate von über dreissig Jahren projektorientierter Beratungsarbeit, Moderation von Arbeitskreisen IT-Dienst-Abrechnung und Fachkonferenzen FinDV, vielen Marktpreis-Analysen und Benchmarking-Assignments. Im betrieblichen Alltag benötigt der Produktionsfaktor Information eine angemessene betriebswirtschaftliche und finanzielle Begleitung. Dazu soll dieses Buch einen Beitrag leisten.

Anbieter: buch.de
Stand: 18.02.2017
Zum Angebot
Projektmanagement im Facility Management am Bei...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(38,00 € / in stock)

Projektmanagement im Facility Management am Beispiel eines Rechenzentrums: Frank Schnabel

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.01.2017
Zum Angebot
Planung einer energetischen Optimierung eines m...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,7, AKAD University, ehem. AKAD Fachhochschule Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: Wofür steht ´´Green-IT´´ eigentlich? Wann ist ein Rechenzentrum (RZ) grün? Welche Hardware ist grün? In Zeiten knapper werdender fossiler Rohstoffe, wie z.B. Öl und der damit verbundenen Verteuerung des daraus produzierten Stromes, stellen sich viele Unternehmen die Frage nach möglichen Effizienzsteigerungen ihrer IT-Infrastruktur, mit dem Ziel, diese Kosten zu senken. Aus diesem Grund soll in dieser Arbeit das Thema der energieeffizienten Rechenzentren näher beleuchtet werden. Der Mehrwert dieser Arbeit besteht darin, Ansätze aufzuzeigen, mit denen Rechenzentrums-Infrastrukturen energiesparender geplant und betrieben werden können. Die Beantwortung der zuvor gestellten Fragen soll dabei die Grundlage bilden. Das Hauptziel dieser Arbeit wird es sein, Ansätze aufzuzeigen, ein Beispiel-RZ, welches bereits mit dem Blauen Engel ausgezeichnet ist, energietechnisch noch einmal zu optimieren. Dabei werden sowohl bauliche als auch organisatorische Maßnahmen angesprochen. Ein weiteres Ziel ist es, einen Leitfaden zu entwickeln, sodass dieses Konzept auch auf andere Rechenzentren übertragbar ist.

Anbieter: buch.de
Stand: 18.02.2017
Zum Angebot
Virtualisierung. Chancen für eine dynamische IT
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,0, Leibniz Akademie Hannover - Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Hannover, Sprache: Deutsch, Abstract: Die technologische Vergangenheit im Bereich der Informationstechnologie zeigt bereits einen außergewöhnlich schnelllebigen Fortschritt. Der Mensch kam öfter an die bestehenden Grenzen der Physik, der Informatik und seiner Möglichkeiten. Dabei gilt die Virtualisierung als alternative Lösung um die bestehenden Gesetzte zu umgehen. Das bereits seit 1960 existierende Prinzip der Virtualisierung entwickelte sich in kürzester Zeit zu einem der wichtigsten Schlagwörter für Skalierbarkeit, Wirtschaftlichkeit und Optimierung der Struktur. Besonders in Zeiten dynamischer globalisierter Geschäftsumgebungen ist eine Wettbewerbsfähigkeit unabdingbar für den Erfolg. Die Virtualisierung ist ein geeignetes Mittel in vielen Kernbereichen der IT, welches die Weiterentwicklung fördern kann. In der Literatur wird bereits von einer Revolution in der IT durch die Virtualisierung gesprochen. Sie wird daher das bestimmende Thema für eine moderne dynamische IT-Infrastruktur sein.

Anbieter: buch.de
Stand: 22.02.2017
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht