Angebote zu "Sata" (66 Treffer)

Kategorien

Shops

HPE P24741-B21 - Server, ProLiant DL360 Gen10, ...
3.575,95 € *
zzgl. 5,80 € Versand

Benötigen Sie für Ihr Rechenzentrum einen sicheren, leistungsstarken, dichten Server, den Sie zuverlässig für Virtualisierung, Datenbanken oder High Performance Computing (HPC) bereitstellen können? Der HPE ProLiant DL360 Gen10 Server bietet Sicherheit, Agilität und Flexibilität ohne Kompromisse. Er unterstützt den skalierbaren Intel® Xeon® Prozessor mit einer Leistungssteigerung [1] von bis zu 60 % und einem Zuwachs an Cores um 27 % [2] plus HPE DDR4 SmartMemory mit 2933 MT/s (bis zu 3,0 TB [2] mit einer Leistungssteigerung von bis zu 82 % [3]). Durch die zusätzliche Leistung des HPE Persistenten Speichers [6], HPE NVDIMMs [7] und zehn NVMe steht der HPE ProLiant DL360 Gen10 für Erfolg. Profitieren Sie von einer einfachen Bereitstellung, Aktualisierung, Überwachung und Wartung, indem Sie die grundlegenden Aufgaben beim Management des Serverlebenszyklus mit HPE OneView und HPE Integrated Lights-Out 5 (iLO 5) automatisieren. Stellen Sie diese sichere 2P-Plattform für diverse Workloads in Umgebungen mit begrenztem Platzangebot bereit.NeuerungenSupport für zusätzliche skalierbare Intel® Xeon® Prozessoren der zweiten Generation mit verbessertem Preis-/Leistungsverhältnis.Networking Choice (NC) Servermodelle bieten eine größere Flexibilität bei der Auswahl des primären Netzwerks.erweiterte iLO 5 Sicherheitsmerkmale wie Server Configuration Lock, iLO Security Dashboard und Workload Performance Advisor.HPE InfoSight stellt ein cloudbasiertes Analysetool bereit, das Probleme vorhersagt und verhindert, bevor Ihr Unternehmen beeinträchtigt wird.HPE Persistent Memory kann mit Intel® Optane™ DC Persistent Memory flexibel als dichter oder schneller Storage bereitgestellt werden und ermöglicht eine Speicherkapazität pro Socket von bis zu 3,0 TB. [5]FunktionenBranchenführende Leistung mit vielseitigem ComputingDer HPE ProLiant DL360 Gen10 Server unterstützt Industriestandardtechnologie, die den Intel® Xeon® Scalable Prozessor mit bis zu 28 Kerne, 12-Gbit-SAS und 3 TB HPE DDR4 SmartMemory mit 2933 MT/s nutzt.Unterstützt die zweite Generation der Intel® Xeon® Scalable Prozessorfamilie mit bis zu 11% Leistungszuwachs pro Kern [4] im Vergleich zur ersten Generation und mit Speichergeschwindigkeiten von bis zu 2933 MT/s.DC Persistent Memory bietet in Verbindung mit DRAM schnellen und kostengünstigen Hauptspeicher und Storage mit hoher Kapazität, um Big-Data-Workloads und Analytics durch schnelles Speichern, Verschieben und Verarbeiten von Daten zu transformieren. [6]Steigern Sie die Kapazität mit flexiblen Laufwerkskonfigurationen mit bis zu zehn SFF-Laufwerken und vier LFF-Laufwerken sowie optionaler Unterstützung für bis zu zehn NVMe PCIe Solid-State-Laufwerke. Diese bieten verbesserte Leistung, Kapazität und Zuverlässigkeit, um kosteneffizient die Anforderungen verschiedener Kundensegmente und Workloads zu erfüllen.Dank Unterstützung für bis zu 12 NVDIMMs pro Gehäuse und der 2-fachen Kapazität der ersten Generation von HPE NVDIMMs, stellt der HPE ProLiant DL360 Gen10 Server bis zu 192 GB pro System bereit. [7]Innovatives Design für Flexibilität und AuswahlDie Premium 10 SFF NVMe Gehäuse-Backplane bietet die Möglichkeit, SAS/SATA und NVMe im selben Gehäuse mit einem 8+2 SFF- und 4 LFF-Gehäuse zu kombinieren, das neue uFF- und M.2-Speicheroptionen unterstützt.Vier integrierte 1-GbE-Anschlüsse (ausgewählte Modelle) oder HPE FlexibleLOM und PCIe 1-GbE-, 10-GbE-, 25-GbE-, oder 100-GbE-Standup-Adapter ermöglichen flexible Netzwerkbandbreiten und Fabrics, sodass Sie das System an sich verändernde Geschäftsanforderungen anpassen können.Unübertroffene Erweiterbarkeit in einem kompakten 1U-Rack-Design mit bis zu drei PCIe 3.0-Steckplätzen.SicherheitsinnovationenHPE iLO 5 ermöglicht es den weltweit sichersten Servern nach Industriestandard, Ihre Server mit HPE Silicon Root of Trust-Technologie vor Angriffen zu schützen, mögliche Eindringlinge zu erkennen und Ihre wichtige Serverfirmware sicher wiederherzustellen.Neue Merkmale umfassen Server Configuration Lock, von dem geschützte Übertragungswege sichergestellt und die Serverhardware-Konfiguration gesperrt wird, iLO Security Dashboard, das die Erkennung und Behebung möglicher Sicherheitsgefahren unterstützt, sowie Workload Performance Advisor, der Empfehlungen zur Serveroptimierung für bessere Serverleistung bereitstellt.Die Server-Firmware wird durch Runtime Firmware Verification (Laufzeit-Firmwareüberprüfung) alle 24 Stunden überprüft, um die Gültigkeit und Vertrauenswürdigkeit der wichtigen System-Firmware zu überprüfen. Secure Recovery (sichere Wiederherstellung) ermöglicht das Rollback der Serverfirmware auf den letzten bekannten fehlerfreien Zustand oder die werkseitigen Einstellungen nach der Erkennung des kompromittierten Codes.Zusätzliche Sicherheitsoptionen sind mit Trusted Platform Module (TPM) verfügbar, um nicht autorisierten Zugriff auf den Server zu verhindern und Artefakte zum Authentifizieren der Serverplattformen sicher zu speichern, während das Intrusion Detection Kit Protokolle erstellt und warnt, wenn die Serverabdeckung entfernt wird.Branchenführende Wartungsfreundlichkeit und BereitstellungZum HPE ProLiant DL360 Gen10 Server gehört eine vollständige Palette an Services von HPE Pointnext, mit denen Sie Ihre Systeme zuverlässig und mit geringem Risiko einrichten und für Agilität und Stabilität sorgen können.Services von HPE Pointnext vereinfachen die Phasen des IT-Prozesses. Advisory and Transformation Services-Experten kennen die Herausforderungen für Kunden und entwerfen eine verbesserte Lösung. Professional Services ermöglichen die schnelle Bereitstellung von Lösungen und Operational Services bieten fortlaufende Unterstützung.Die unter den Operational Services abgedeckten Dienste umfassen - HPE Flexible Capacity, HPE Datacenter Care, HPE Infrastructure Automation, HPE Campus Care, HPE Proactive Services und Multi-Vendor-Abdeckung.IT-Investitionslösungen von HPE unterstützen Sie bei der Umstellung auf ein digitales Unternehmen mit IT-Wirtschaftlichkeit, die auf Ihre Geschäftsziele ausgerichtet ist.Zahlen von HPE: Leistungssteigerung von bis zu 60 % von Intel Xeon Platinum im Vergleich zur vorherigen Generation E5-2600 v4 durchschnittliche Leistung von STREAM, LINPACK, SPEC CPU 2006 & SPEC CPU2017 Metrik auf HPE-Servern beim Vergleich von Intel Xeon Platinum 8280 mit 2 Sockets und Prozessoren der E5-2699 v4 Familie. Jeder Unterschied im Design oder bei der Konfiguration der Hard- oder Software des Systems kann sich auf die tatsächliche Leistung auswirken. April 2019.Leistungssteigerung von bis zu 27 % von Intel Xeon Platinum im Vergleich mit vorheriger Generation beim Vergleich von Intel Xeon Platinum 8280 (28 Kerne) mit E5-2669 v4 (22 Kerne). Berechnung 28 Kerne/22 Kerne = 1,27 = 27 %. April 2019.Vergleich Prozentsatz Gen10 und Gen9: Gen10 = 12 Kanäle X 2933 Datenrate x 8 Byte = 281 GB/s. Gen9 = 8 Kanäle x 2400 x 8 Bytes = 154 GB/s 281/154 = 1,82 bzw. Gen10 hat 82 % mehr Bandbreite. Jeder Unterschied im Design oder bei der Konfiguration der Hard- oder Software des Systems kann sich auf die tatsächliche Leistung auswirken. April 2019.Zahlen von HPE: Leistungssteigerung von bis zu 11 % von Intel Xeon Platinum im Vergleich zur durchschnittlichen Steigerung der vorherigen Generation von STREAM, LINPACK, & SPEC CPU2017-Metrik auf HPE-Servern beim Vergleich von Intel Xeon Platinum 8280 mit 2 Sockets und Prozessoren der Intel Platinum 8180-Familie. Jeder Unterschied im Design oder bei der Konfiguration der Hard- oder Software des Systems kann sich auf die tatsächliche Leistung auswirken. April 2019.3,0 TB pro Socket mit HPE 512 GB 2666 Persistent Memory KitUnterstützt von Intel Xeon Scalable Processors der 2. GenerationUnterstützt von Intel Xeon Scalable Processors der 1. Generation

Anbieter: reichelt elektronik
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
HPE P19778-B21 - Server, ProLiant DL360 Gen10, ...
3.813,95 € *
zzgl. 5,80 € Versand

Benötigen Sie für Ihr Rechenzentrum einen sicheren, leistungsstarken, dichten Server, den Sie zuverlässig für Virtualisierung, Datenbanken oder High Performance Computing (HPC) bereitstellen können? Der HPE ProLiant DL360 Gen10 Server bietet Sicherheit, Agilität und Flexibilität ohne Kompromisse. Er unterstützt den skalierbaren Intel® Xeon® Prozessor mit einer Leistungssteigerung [1] von bis zu 60 % und einem Zuwachs an Cores um 27 % [2] plus HPE DDR4 SmartMemory mit 2933 MT/s (bis zu 3,0 TB [2] mit einer Leistungssteigerung von bis zu 82 % [3]). Durch die zusätzliche Leistung des HPE Persistenten Speichers [6], HPE NVDIMMs [7] und zehn NVMe steht der HPE ProLiant DL360 Gen10 für Erfolg. Profitieren Sie von einer einfachen Bereitstellung, Aktualisierung, Überwachung und Wartung, indem Sie die grundlegenden Aufgaben beim Management des Serverlebenszyklus mit HPE OneView und HPE Integrated Lights-Out 5 (iLO 5) automatisieren. Stellen Sie diese sichere 2P-Plattform für diverse Workloads in Umgebungen mit begrenztem Platzangebot bereit.NeuerungenSupport für zusätzliche skalierbare Intel® Xeon® Prozessoren der zweiten Generation mit verbessertem Preis-/Leistungsverhältnis.Networking Choice (NC) Servermodelle bieten eine größere Flexibilität bei der Auswahl des primären Netzwerks.erweiterte iLO 5 Sicherheitsmerkmale wie Server Configuration Lock, iLO Security Dashboard und Workload Performance Advisor.HPE InfoSight stellt ein cloudbasiertes Analysetool bereit, das Probleme vorhersagt und verhindert, bevor Ihr Unternehmen beeinträchtigt wird.HPE Persistent Memory kann mit Intel® Optane™ DC Persistent Memory flexibel als dichter oder schneller Storage bereitgestellt werden und ermöglicht eine Speicherkapazität pro Socket von bis zu 3,0 TB. [5]FunktionenBranchenführende Leistung mit vielseitigem ComputingDer HPE ProLiant DL360 Gen10 Server unterstützt Industriestandardtechnologie, die den Intel® Xeon® Scalable Prozessor mit bis zu 28 Kerne, 12-Gbit-SAS und 3 TB HPE DDR4 SmartMemory mit 2933 MT/s nutzt.Unterstützt die zweite Generation der Intel® Xeon® Scalable Prozessorfamilie mit bis zu 11% Leistungszuwachs pro Kern [4] im Vergleich zur ersten Generation und mit Speichergeschwindigkeiten von bis zu 2933 MT/s.DC Persistent Memory bietet in Verbindung mit DRAM schnellen und kostengünstigen Hauptspeicher und Storage mit hoher Kapazität, um Big-Data-Workloads und Analytics durch schnelles Speichern, Verschieben und Verarbeiten von Daten zu transformieren. [6]Steigern Sie die Kapazität mit flexiblen Laufwerkskonfigurationen mit bis zu zehn SFF-Laufwerken und vier LFF-Laufwerken sowie optionaler Unterstützung für bis zu zehn NVMe PCIe Solid-State-Laufwerke. Diese bieten verbesserte Leistung, Kapazität und Zuverlässigkeit, um kosteneffizient die Anforderungen verschiedener Kundensegmente und Workloads zu erfüllen.Dank Unterstützung für bis zu 12 NVDIMMs pro Gehäuse und der 2-fachen Kapazität der ersten Generation von HPE NVDIMMs, stellt der HPE ProLiant DL360 Gen10 Server bis zu 192 GB pro System bereit. [7]Innovatives Design für Flexibilität und AuswahlDie Premium 10 SFF NVMe Gehäuse-Backplane bietet die Möglichkeit, SAS/SATA und NVMe im selben Gehäuse mit einem 8+2 SFF- und 4 LFF-Gehäuse zu kombinieren, das neue uFF- und M.2-Speicheroptionen unterstützt.Vier integrierte 1-GbE-Anschlüsse (ausgewählte Modelle) oder HPE FlexibleLOM und PCIe 1-GbE-, 10-GbE-, 25-GbE-, oder 100-GbE-Standup-Adapter ermöglichen flexible Netzwerkbandbreiten und Fabrics, sodass Sie das System an sich verändernde Geschäftsanforderungen anpassen können.Unübertroffene Erweiterbarkeit in einem kompakten 1U-Rack-Design mit bis zu drei PCIe 3.0-Steckplätzen.SicherheitsinnovationenHPE iLO 5 ermöglicht es den weltweit sichersten Servern nach Industriestandard, Ihre Server mit HPE Silicon Root of Trust-Technologie vor Angriffen zu schützen, mögliche Eindringlinge zu erkennen und Ihre wichtige Serverfirmware sicher wiederherzustellen.Neue Merkmale umfassen Server Configuration Lock, von dem geschützte Übertragungswege sichergestellt und die Serverhardware-Konfiguration gesperrt wird, iLO Security Dashboard, das die Erkennung und Behebung möglicher Sicherheitsgefahren unterstützt, sowie Workload Performance Advisor, der Empfehlungen zur Serveroptimierung für bessere Serverleistung bereitstellt.Die Server-Firmware wird durch Runtime Firmware Verification (Laufzeit-Firmwareüberprüfung) alle 24 Stunden überprüft, um die Gültigkeit und Vertrauenswürdigkeit der wichtigen System-Firmware zu überprüfen. Secure Recovery (sichere Wiederherstellung) ermöglicht das Rollback der Serverfirmware auf den letzten bekannten fehlerfreien Zustand oder die werkseitigen Einstellungen nach der Erkennung des kompromittierten Codes.Zusätzliche Sicherheitsoptionen sind mit Trusted Platform Module (TPM) verfügbar, um nicht autorisierten Zugriff auf den Server zu verhindern und Artefakte zum Authentifizieren der Serverplattformen sicher zu speichern, während das Intrusion Detection Kit Protokolle erstellt und warnt, wenn die Serverabdeckung entfernt wird.Branchenführende Wartungsfreundlichkeit und BereitstellungZum HPE ProLiant DL360 Gen10 Server gehört eine vollständige Palette an Services von HPE Pointnext, mit denen Sie Ihre Systeme zuverlässig und mit geringem Risiko einrichten und für Agilität und Stabilität sorgen können.Services von HPE Pointnext vereinfachen die Phasen des IT-Prozesses. Advisory and Transformation Services-Experten kennen die Herausforderungen für Kunden und entwerfen eine verbesserte Lösung. Professional Services ermöglichen die schnelle Bereitstellung von Lösungen und Operational Services bieten fortlaufende Unterstützung.Die unter den Operational Services abgedeckten Dienste umfassen - HPE Flexible Capacity, HPE Datacenter Care, HPE Infrastructure Automation, HPE Campus Care, HPE Proactive Services und Multi-Vendor-Abdeckung.IT-Investitionslösungen von HPE unterstützen Sie bei der Umstellung auf ein digitales Unternehmen mit IT-Wirtschaftlichkeit, die auf Ihre Geschäftsziele ausgerichtet ist.Zahlen von HPE: Leistungssteigerung von bis zu 60 % von Intel Xeon Platinum im Vergleich zur vorherigen Generation E5-2600 v4 durchschnittliche Leistung von STREAM, LINPACK, SPEC CPU 2006 & SPEC CPU2017 Metrik auf HPE-Servern beim Vergleich von Intel Xeon Platinum 8280 mit 2 Sockets und Prozessoren der E5-2699 v4 Familie. Jeder Unterschied im Design oder bei der Konfiguration der Hard- oder Software des Systems kann sich auf die tatsächliche Leistung auswirken. April 2019.Leistungssteigerung von bis zu 27 % von Intel Xeon Platinum im Vergleich mit vorheriger Generation beim Vergleich von Intel Xeon Platinum 8280 (28 Kerne) mit E5-2669 v4 (22 Kerne). Berechnung 28 Kerne/22 Kerne = 1,27 = 27 %. April 2019.Vergleich Prozentsatz Gen10 und Gen9: Gen10 = 12 Kanäle X 2933 Datenrate x 8 Byte = 281 GB/s. Gen9 = 8 Kanäle x 2400 x 8 Bytes = 154 GB/s 281/154 = 1,82 bzw. Gen10 hat 82 % mehr Bandbreite. Jeder Unterschied im Design oder bei der Konfiguration der Hard- oder Software des Systems kann sich auf die tatsächliche Leistung auswirken. April 2019.Zahlen von HPE: Leistungssteigerung von bis zu 11 % von Intel Xeon Platinum im Vergleich zur durchschnittlichen Steigerung der vorherigen Generation von STREAM, LINPACK, & SPEC CPU2017-Metrik auf HPE-Servern beim Vergleich von Intel Xeon Platinum 8280 mit 2 Sockets und Prozessoren der Intel Platinum 8180-Familie. Jeder Unterschied im Design oder bei der Konfiguration der Hard- oder Software des Systems kann sich auf die tatsächliche Leistung auswirken. April 2019.3,0 TB pro Socket mit HPE 512 GB 2666 Persistent Memory KitUnterstützt von Intel Xeon Scalable Processors der 2. GenerationUnterstützt von Intel Xeon Scalable Processors der 1. Generation

Anbieter: reichelt elektronik
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
HPE P19176-B21 - Server, ProLiant DL360 Gen10, ...
3.556,95 € *
zzgl. 5,80 € Versand

Benötigen Sie für Ihr Rechenzentrum einen sicheren, leistungsstarken, dichten Server, den Sie zuverlässig für Virtualisierung, Datenbanken oder High Performance Computing (HPC) bereitstellen können? Der HPE ProLiant DL360 Gen10 Server bietet Sicherheit, Agilität und Flexibilität ohne Kompromisse. Er unterstützt den skalierbaren Intel® Xeon® Prozessor mit einer Leistungssteigerung [1] von bis zu 60 % und einem Zuwachs an Cores um 27 % [2] plus HPE DDR4 SmartMemory mit 2933 MT/s (bis zu 3,0 TB [2] mit einer Leistungssteigerung von bis zu 82 % [3]). Durch die zusätzliche Leistung des HPE Persistenten Speichers [6], HPE NVDIMMs [7] und zehn NVMe steht der HPE ProLiant DL360 Gen10 für Erfolg. Profitieren Sie von einer einfachen Bereitstellung, Aktualisierung, Überwachung und Wartung, indem Sie die grundlegenden Aufgaben beim Management des Serverlebenszyklus mit HPE OneView und HPE Integrated Lights-Out 5 (iLO 5) automatisieren. Stellen Sie diese sichere 2P-Plattform für diverse Workloads in Umgebungen mit begrenztem Platzangebot bereit.NeuerungenSupport für zusätzliche skalierbare Intel® Xeon® Prozessoren der zweiten Generation mit verbessertem Preis-/Leistungsverhältnis.Networking Choice (NC) Servermodelle bieten eine größere Flexibilität bei der Auswahl des primären Netzwerks.erweiterte iLO 5 Sicherheitsmerkmale wie Server Configuration Lock, iLO Security Dashboard und Workload Performance Advisor.HPE InfoSight stellt ein cloudbasiertes Analysetool bereit, das Probleme vorhersagt und verhindert, bevor Ihr Unternehmen beeinträchtigt wird.HPE Persistent Memory kann mit Intel® Optane™ DC Persistent Memory flexibel als dichter oder schneller Storage bereitgestellt werden und ermöglicht eine Speicherkapazität pro Socket von bis zu 3,0 TB. [5]FunktionenBranchenführende Leistung mit vielseitigem ComputingDer HPE ProLiant DL360 Gen10 Server unterstützt Industriestandardtechnologie, die den Intel® Xeon® Scalable Prozessor mit bis zu 28 Kerne, 12-Gbit-SAS und 3 TB HPE DDR4 SmartMemory mit 2933 MT/s nutzt.Unterstützt die zweite Generation der Intel® Xeon® Scalable Prozessorfamilie mit bis zu 11% Leistungszuwachs pro Kern [4] im Vergleich zur ersten Generation und mit Speichergeschwindigkeiten von bis zu 2933 MT/s.DC Persistent Memory bietet in Verbindung mit DRAM schnellen und kostengünstigen Hauptspeicher und Storage mit hoher Kapazität, um Big-Data-Workloads und Analytics durch schnelles Speichern, Verschieben und Verarbeiten von Daten zu transformieren. [6]Steigern Sie die Kapazität mit flexiblen Laufwerkskonfigurationen mit bis zu zehn SFF-Laufwerken und vier LFF-Laufwerken sowie optionaler Unterstützung für bis zu zehn NVMe PCIe Solid-State-Laufwerke. Diese bieten verbesserte Leistung, Kapazität und Zuverlässigkeit, um kosteneffizient die Anforderungen verschiedener Kundensegmente und Workloads zu erfüllen.Dank Unterstützung für bis zu 12 NVDIMMs pro Gehäuse und der 2-fachen Kapazität der ersten Generation von HPE NVDIMMs, stellt der HPE ProLiant DL360 Gen10 Server bis zu 192 GB pro System bereit. [7]Innovatives Design für Flexibilität und AuswahlDie Premium 10 SFF NVMe Gehäuse-Backplane bietet die Möglichkeit, SAS/SATA und NVMe im selben Gehäuse mit einem 8+2 SFF- und 4 LFF-Gehäuse zu kombinieren, das neue uFF- und M.2-Speicheroptionen unterstützt.Vier integrierte 1-GbE-Anschlüsse (ausgewählte Modelle) oder HPE FlexibleLOM und PCIe 1-GbE-, 10-GbE-, 25-GbE-, oder 100-GbE-Standup-Adapter ermöglichen flexible Netzwerkbandbreiten und Fabrics, sodass Sie das System an sich verändernde Geschäftsanforderungen anpassen können.Unübertroffene Erweiterbarkeit in einem kompakten 1U-Rack-Design mit bis zu drei PCIe 3.0-Steckplätzen.SicherheitsinnovationenHPE iLO 5 ermöglicht es den weltweit sichersten Servern nach Industriestandard, Ihre Server mit HPE Silicon Root of Trust-Technologie vor Angriffen zu schützen, mögliche Eindringlinge zu erkennen und Ihre wichtige Serverfirmware sicher wiederherzustellen.Neue Merkmale umfassen Server Configuration Lock, von dem geschützte Übertragungswege sichergestellt und die Serverhardware-Konfiguration gesperrt wird, iLO Security Dashboard, das die Erkennung und Behebung möglicher Sicherheitsgefahren unterstützt, sowie Workload Performance Advisor, der Empfehlungen zur Serveroptimierung für bessere Serverleistung bereitstellt.Die Server-Firmware wird durch Runtime Firmware Verification (Laufzeit-Firmwareüberprüfung) alle 24 Stunden überprüft, um die Gültigkeit und Vertrauenswürdigkeit der wichtigen System-Firmware zu überprüfen. Secure Recovery (sichere Wiederherstellung) ermöglicht das Rollback der Serverfirmware auf den letzten bekannten fehlerfreien Zustand oder die werkseitigen Einstellungen nach der Erkennung des kompromittierten Codes.Zusätzliche Sicherheitsoptionen sind mit Trusted Platform Module (TPM) verfügbar, um nicht autorisierten Zugriff auf den Server zu verhindern und Artefakte zum Authentifizieren der Serverplattformen sicher zu speichern, während das Intrusion Detection Kit Protokolle erstellt und warnt, wenn die Serverabdeckung entfernt wird.Branchenführende Wartungsfreundlichkeit und BereitstellungZum HPE ProLiant DL360 Gen10 Server gehört eine vollständige Palette an Services von HPE Pointnext, mit denen Sie Ihre Systeme zuverlässig und mit geringem Risiko einrichten und für Agilität und Stabilität sorgen können.Services von HPE Pointnext vereinfachen die Phasen des IT-Prozesses. Advisory and Transformation Services-Experten kennen die Herausforderungen für Kunden und entwerfen eine verbesserte Lösung. Professional Services ermöglichen die schnelle Bereitstellung von Lösungen und Operational Services bieten fortlaufende Unterstützung.Die unter den Operational Services abgedeckten Dienste umfassen - HPE Flexible Capacity, HPE Datacenter Care, HPE Infrastructure Automation, HPE Campus Care, HPE Proactive Services und Multi-Vendor-Abdeckung.IT-Investitionslösungen von HPE unterstützen Sie bei der Umstellung auf ein digitales Unternehmen mit IT-Wirtschaftlichkeit, die auf Ihre Geschäftsziele ausgerichtet ist.Zahlen von HPE: Leistungssteigerung von bis zu 60 % von Intel Xeon Platinum im Vergleich zur vorherigen Generation E5-2600 v4 durchschnittliche Leistung von STREAM, LINPACK, SPEC CPU 2006 & SPEC CPU2017 Metrik auf HPE-Servern beim Vergleich von Intel Xeon Platinum 8280 mit 2 Sockets und Prozessoren der E5-2699 v4 Familie. Jeder Unterschied im Design oder bei der Konfiguration der Hard- oder Software des Systems kann sich auf die tatsächliche Leistung auswirken. April 2019.Leistungssteigerung von bis zu 27 % von Intel Xeon Platinum im Vergleich mit vorheriger Generation beim Vergleich von Intel Xeon Platinum 8280 (28 Kerne) mit E5-2669 v4 (22 Kerne). Berechnung 28 Kerne/22 Kerne = 1,27 = 27 %. April 2019.Vergleich Prozentsatz Gen10 und Gen9: Gen10 = 12 Kanäle X 2933 Datenrate x 8 Byte = 281 GB/s. Gen9 = 8 Kanäle x 2400 x 8 Bytes = 154 GB/s 281/154 = 1,82 bzw. Gen10 hat 82 % mehr Bandbreite. Jeder Unterschied im Design oder bei der Konfiguration der Hard- oder Software des Systems kann sich auf die tatsächliche Leistung auswirken. April 2019.Zahlen von HPE: Leistungssteigerung von bis zu 11 % von Intel Xeon Platinum im Vergleich zur durchschnittlichen Steigerung der vorherigen Generation von STREAM, LINPACK, & SPEC CPU2017-Metrik auf HPE-Servern beim Vergleich von Intel Xeon Platinum 8280 mit 2 Sockets und Prozessoren der Intel Platinum 8180-Familie. Jeder Unterschied im Design oder bei der Konfiguration der Hard- oder Software des Systems kann sich auf die tatsächliche Leistung auswirken. April 2019.3,0 TB pro Socket mit HPE 512 GB 2666 Persistent Memory KitUnterstützt von Intel Xeon Scalable Processors der 2. GenerationUnterstützt von Intel Xeon Scalable Processors der 1. Generation

Anbieter: reichelt elektronik
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
QNAP TS-463XU-RP Eingebauter Ethernet-Anschluss...
1.737,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Das kosteneffiziente 10GbE-ready TS-463XU-RP wird von einem leistungsstarken Quad-Core Prozessor der AMD G-Serie angetrieben. Mit nativer 10GbE-Konnektivität, die hohe Leistung bei gleichbleibendem Durchsatz und Skalierbarkeit des Speichers bietet, ist das TS-463XU-RP ideal für Unternehmen, die eine höhere Bandbreite für Rechenzentren und Virtualisierung benötigen.nnStarke Leistung und beschleunigte Verschlüsselungs-Engine mit AES-NInDas TS-463XU-RP ist mit einem energieeffizienten 64-Bit AMD Quad-Core 2,0GHz Prozessor mit 4GB DDR3L RAM (bis auf 16 GB erweiterbar), einem 10GbE 10GBASE-T Port, vier Gigabit Ethernet Ports und SSD-Caching Unterstützung für exzellente Multitasking-Leistung ausgestattet. Mit einer hardware-beschleunigten AES-NI-Verschlüsselung bietet das TS-463XU-RP auch eine unübertroffene Verschlüsselungsleistung bei gleichzeitiger Gewährleistung der Sicherheit sensibler Geschäftsdaten, die auf dem NAS gespeichert sind.nnIntegrierte 10GbE 10GBASE-T KonnektivitätnDas TS-463XU-RP wird mit einem vorinstallierten Single-Port 10GBASE-T Ethernet Netzwerkadapter geliefert, um 10GbE Hochgeschwindigkeitsnetzwerke vollständig zu unterstützen. 10GbE-Netzwerke bieten eine erhebliche Geschwindigkeitssteigerung für Virtualisierungsaufgaben, schnelle Backups und Wiederherstellungen, Anwendungen mit großen Datenmengen und ermöglichen außerdem die Online-Videobearbeitung, ohne dass die Videos zwischen NAS und Workstations übertragen werden müssen. Gekoppelt mit seinem enormen Speicherpotenzial eignet sich das TS-463XU-RP perfekt für Unternehmen, die große Datenmengen speichern und eine erhöhte IT-Flexibilität genießen möchten.nnHohe Zuverlässigkeit zur Sicherstellung der GeschäftskontinuitätnDas für Unternehmen geeignete TS-463XU-RP ist darauf ausgelegt, 24/7-Betrieb und Dienste bereitzustellen. Durch die Unterstützung von umfassenden RAID-Konfigurationen und Hot-Swapping können Festplatten ohne Serviceunterbrechungen ausgetauscht werden. Die moderne RAID-Wiederherstellungstechnologie von QNAP bietet außerdem Unterstützung, wenn versehentlich funktionsfähige Festplatten aus einem beschädigten RAID-Volume entfernt werden. Das System kann durch Wiedereinsetzen der fälschlicherweise entfernten Festplatten wiederhergestellt werden, so dass auf die Daten weiterhin zugegriffen werden kann. Das TS-463XU-RP bietet mit vierfachem 1GbE LAN für mehrere Portbündelungsmodi, einschließlich Failover-Unterstützung, hohe Zuverlässigkeit und Effizienz. Zudem verfügt das TS-463XU-RP über Hot-Swapping-fähige redundante Netzteile zur Gewährleistung maximaler Systemlaufzeit.nnSSD-Caching und Auto-Tiering ermöglichen optimierte SpeichereffizienznDas TS-463XU-RP unterstützt SSD-Caching, um den Workflow von Anwendungen, die zufällige IOPS benötigen, wie z.B. Virtualisierung., zu verbessern. Qtier™ Technologie stattet das TS-463XU-RP mit Auto-Tiering aus, das die Speicherauslastung über leistungsstarke SSD- und SATA-Laufwerke mit hoher Kapazität kontinuierlich optimiert. Das neue Qtier™ 2.0 bietet IO-Awareness, das SSD-Tiered Speicher mit einem Cache-ähnlichen reservierten Speicherplatz für Burst-I/Os in Echtzeit ausstattet und so die Vorteile von SSD maximiert.nnBlockbasierte iSCSI-LUN: Ideale Wahl für VirtualisierungsspeichernDas TS-463XU-RP unterstützt blockbasierte iSCSI-LUN, die eine zuverlässigere und isoliertere Umgebung als dateibasierte LUN bietet. Mit Unterstützung von VMware®, Citrix®, Microsoft® Hyper-V® und Windows Server® 2016 bietet das TS-463XU-RP eine leistungsstarke, zuverlässige und erschwingliche Speicherlösung für Virtualisierungsumgebungen, unterstützt zudem VMware VAAI und Microsoft ODX und steigert die Leistung durch Entlastung der Server für ESXi-Server bzw. Hyper-V und unterstützt QNAP vSphere Client-Plug-in und QNAP SMI-S-Provider mit verbesserter betrieblicher Effizienz.nnAll-in-One Lösung zum Hosten virtueller Maschinen und ContainernVirtualization Station und Container Station präsentieren einen hybriden Virtualisierungsansatz. Unabhängig von Ihren Virtualisierungsanforderungen können Sie sich auf QNAP verlassen, wenn Sie umfassende Virtualisierungsunterstützung benötigen.nnRüsten Sie Ihre IT-Umgebung mit dem schnellen und kostengünstigen 10GbE-Switch von QNAP auf!nQNAP 10GbE/NBASE-T™ unmanaged Switches ermöglichen Ihnen ein sofortiges Upgrade Ihrer Netzwerkumgebung zu einem günstigen Preis. Mit einem 10GbE Netzwerk können Sie blitzschnelle Übertragungsgeschwindigkeiten genießen, bandbreitenintensive Aufgaben wie Virtualisierung durchführen und den gleichzeitigen Echtzeitzugriff auf große NAS-basierte Dateien über mehrere Workstations ermöglichen (ideal für Videobearbeitung und Multimedia). QNAP bietet auch eine 10GbE PCIe Netzwerk-Erweiterungskarte für Windows®/Linux® PCs, um die Vorteile von Hochgeschwindigkeits-LAN-Umgebungen zu nutzen.nnQTS – Das intelligente, intuitive und kreative NAS-BetriebssystemnMit modularisierten, multiplen Anwendungen und Funktionen verbessert QTS die Verwaltungseffizienz, die persönliche Produktivität, Multimedia und vieles mehr und macht Ihr NAS-Erlebnis einfacher, effizienter und flexibler! Das neue Qboost bietet ein NAS-Optimierungswerkzeug, mit dem sich Anwendungen beschleunigen, Systemressourcen freisetzen und Anwendungen planen lassen. Das integrierte App Center mit Hunderten von installierten On-Demand-Anwendungen bietet ebenfalls ein hohes Potential für eine umfangreichere NAS-Funktionalität. QTS durchbricht zur Bereitstellung optimierter Cloud-Erfahrung gerätespezifische, plattformspezifische und geografische Grenzen und integriert fortschrittliche Funktionen.nnVollständige SicherungsplanungnDas TS-463XU-RP bietet eine zuverlässige, flexible Backup- und Disaster-Recovery-Lösung, die Unternehmen bei routinemäßigen Backup-Aufgaben mit Kosteneffizienz und hoher Produktivität unterstützt.nnOptimierte Zusammenarbeit mit nahtloser Dateifreigabe und SynchronisierungnDas TS-463XU-RP speichert Daten und Dateien zentral und unterstützt SMB/CIFS-, AFP- und NFS-Protokolle für die Dateifreigabe über Windows®-, Mac®- und Linux®/UNIX®-Netzwerke. Gekoppelt mit Qsync (ein Dienstprogramm, das ein QNAP NAS zu einem sicheren, hochleistungsfähigen Rechenzentrum für die Dateisynchronisation macht) wird jede Datei, die auf das TS-463XU-RP hochgeladen wird, für alle verknüpften Geräte wie Computer, Laptops und mobile Geräte zur Verfügung gestellt. Sie können freigegebene Ordner und Teamordner für die gemeinsame Nutzung von Gruppen synchronisieren, um die Flexibilität von Teamprojekten und die Zusammenarbeit zu verbessern. Dateien können zentral über die File Station verwaltet werden, einschließlich Dateien von mobilen Geräten und optischen Laufwerken. File Station ermöglicht es Ihnen auch, einen entfernten NAS zu mounten und Dateien zwischen Ihrem NAS und öffentlichen Cloud Diensten zu übertragen.nnKomplett neue QVR Pro ÜberwachungslösungnQNAPs neue QVR Pro Überwachungslösung ermöglicht es Ihnen, einen dedizierten, unabhängigen Speicherplatz für Überwachungsdaten auf dem TS-463XU-RP zu schaffen und die Vorteile der Speicherverwaltung von QTS zu nutzen. Mit QVR Pro wird die Kameraverwaltung, die Speicherplatzzuweisung, die Kamera Live-Ansicht und die Wiedergabe um ein Vielfaches einfacher. Sie können auch die QVR Pro Client Mobile App verwenden, um Ihre Kameras von überall zu überwachen, oder USB-Webcams als ONVIF Netzwerk-Kamera mit der QUSBCam2 App verwenden.nnFlexible und kostengünstige SpeichererweiterungnSie benötigen eine einfache Lösung, um die Speicherkapazität zu erhöhen, wenn der Platz knapp wird. QNAP bietet verschiedene Möglichkeiten, Ihren NAS-Speicher je nach Bedarf zu erweitern, um Daten- und Unternehmenswachstum zu bewältigen.nn- Integrierter Single-Port 10GbE 10GBASE-T NIC zur Beschleunigung der Virtualisierung und hochauflösenden Videobearbeitung und Freigaben- Qtier™ Auto-Tiering-Technologie und SSD-Caching ermöglichen eine ständige Speicheroptimierungn- Snapshots zeichnen den Systemstatus und die Daten vollständig auf und die schnelle Datenwiederherstellung und die Abwehr von Ransomware-Angriffenn- Hosten Sie containerisierte Anwendungen und virtuelle Maschinen mit verschiedenen Betriebssystemenn- Sichere private Cloud unterstützt die zentralisierte Speicherung, Backup, Freigabe und Disaster Recoveryn- NAS und iSCSI-SAN (IP-SAN) Unified Speicherlösung mit skalierbarem Design

Anbieter: Dodax
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Seagate Enterprise ST2000NM001A Interne Festpla...
141,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Festplatte der Enterprise-Klasse für datenintensiveAnwendungennDie Exos 7E8-Festplatten mit bis zu 8 TB pro Festplatte1 und ermöglichen die Speicherung vonMassendaten für Rechenzentren, für die eine höchst zuverlässige Enterprise-Festplattebenötigt wird. Die Exos 7E8 ermöglicht den kosteneffektiven, zuverlässigen Zugriff aufunstrukturierte Daten. Die Exos 7E8-Festplatte basiert auf der bewährten CMR-Technologie derneunten Generation und hilft bei der Katalysierung der Datensphäre. Damit profitierenRechenzentrumsarchitekten und IT-Experten von bewährter Leistung, höchster Zuverlässigkeitund Sicherheit und geringen Gesamtbetriebskosten für anspruchsvolle Umgebungen im 24 X 7Dauerbetrieb.nnStabile Speicherung großer Datenmengen für Umgebungenmit DauerbetriebnExos 7E8-Festplatten bieten eine MTBF von 2 Millionen Stunden und unterstützen Workloadsvon bis zu 550 TB pro Jahr – die zehnfache Leistung von Desktop-Festplatten. Mit modernemCache-Speicher, Algorithmen zur Ad-hoc-Fehlerkorrektur und einer hohen Toleranz gegenüberRotationsschwingungen sorgt die Exos 7E8 für konstante Leistung in Raid- und repliziertenSystemen.nnHohe Leistung für herkömmliche Anwendungen inRechenzentrumsanwendungennDieses Produkt erfüllt Ihre Workload-Anforderungen durch effizienteste und kostengünstigsteAusnutzung der Stellfläche im Rechenzentrum. Die Exos 7E8 lässt sich einfach inMassenspeichersysteme über SAS-Schnittstellen mit 12 Gbit/s und SATA-Schnittstellen mit6 Gbit/s integrieren. Dank benutzerdefinierbarer, innovativer Techniken wie PowerChoice™ undRAID Rebuild® von Seagate können Sie Ihren Nearline-Speicher individuell festlegen und IhreGesamtbetriebskosten somit noch mehr reduzieren.nnHohe Zuverlässigkeit, Datenschutz und Sicherheit derEnterprise-KlassenErweiterte Sicherheitsfunktionen tragen zum Schutz der Daten auf der Festplatte bei. Die Exos7E8 verhindert den unbefugten Zugriff auf die Festplatte und schützt gespeicherte Daten mitSicherheitsfunktionen wie Secure Downloads & Diagnostics, TCG-konformeSelbstverschlüsselung und Manipulationssicherheit gemäß FIPS/Common Criteria.2 SeagateSecure™ erleichtert die anderweitige Verwendung und sichere Entsorgung von Festplatten, trägtzum Schutz ruhender Daten und zur Einhaltung von Datenschutzauflagen auf Unternehmens-und Bundesebene bei.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Seagate Enterprise ST4000NM002A Interne Festpla...
171,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Festplatte der Enterprise-Klasse für datenintensiveAnwendungennDie Exos 7E8-Festplatten mit bis zu 8 TB pro Festplatte1 und ermöglichen die Speicherung vonMassendaten für Rechenzentren, für die eine höchst zuverlässige Enterprise-Festplattebenötigt wird. Die Exos 7E8 ermöglicht den kosteneffektiven, zuverlässigen Zugriff aufunstrukturierte Daten. Die Exos 7E8-Festplatte basiert auf der bewährten CMR-Technologie derneunten Generation und hilft bei der Katalysierung der Datensphäre. Damit profitierenRechenzentrumsarchitekten und IT-Experten von bewährter Leistung, höchster Zuverlässigkeitund Sicherheit und geringen Gesamtbetriebskosten für anspruchsvolle Umgebungen im 24 X 7Dauerbetrieb.nnStabile Speicherung großer Datenmengen für Umgebungenmit DauerbetriebnExos 7E8-Festplatten bieten eine MTBF von 2 Millionen Stunden und unterstützen Workloadsvon bis zu 550 TB pro Jahr – die zehnfache Leistung von Desktop-Festplatten. Mit modernemCache-Speicher, Algorithmen zur Ad-hoc-Fehlerkorrektur und einer hohen Toleranz gegenüberRotationsschwingungen sorgt die Exos 7E8 für konstante Leistung in Raid- und repliziertenSystemen.nnHohe Leistung für herkömmliche Anwendungen inRechenzentrumsanwendungennDieses Produkt erfüllt Ihre Workload-Anforderungen durch effizienteste und kostengünstigsteAusnutzung der Stellfläche im Rechenzentrum. Die Exos 7E8 lässt sich einfach inMassenspeichersysteme über SAS-Schnittstellen mit 12 Gbit/s und SATA-Schnittstellen mit6 Gbit/s integrieren. Dank benutzerdefinierbarer, innovativer Techniken wie PowerChoice™ undRAID Rebuild® von Seagate können Sie Ihren Nearline-Speicher individuell festlegen und IhreGesamtbetriebskosten somit noch mehr reduzieren.nnHohe Zuverlässigkeit, Datenschutz und Sicherheit derEnterprise-KlassenErweiterte Sicherheitsfunktionen tragen zum Schutz der Daten auf der Festplatte bei. Die Exos7E8 verhindert den unbefugten Zugriff auf die Festplatte und schützt gespeicherte Daten mitSicherheitsfunktionen wie Secure Downloads & Diagnostics, TCG-konformeSelbstverschlüsselung und Manipulationssicherheit gemäß FIPS/Common Criteria.2 SeagateSecure™ erleichtert die anderweitige Verwendung und sichere Entsorgung von Festplatten, trägtzum Schutz ruhender Daten und zur Einhaltung von Datenschutzauflagen auf Unternehmens-und Bundesebene bei.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Seagate Enterprise ST8000NM001A Interne Festpla...
291,07 € *
ggf. zzgl. Versand

Festplatte der Enterprise-Klasse für datenintensiveAnwendungennDie Exos 7E8-Festplatten mit bis zu 8 TB pro Festplatte1 und ermöglichen die Speicherung vonMassendaten für Rechenzentren, für die eine höchst zuverlässige Enterprise-Festplattebenötigt wird. Die Exos 7E8 ermöglicht den kosteneffektiven, zuverlässigen Zugriff aufunstrukturierte Daten. Die Exos 7E8-Festplatte basiert auf der bewährten CMR-Technologie derneunten Generation und hilft bei der Katalysierung der Datensphäre. Damit profitierenRechenzentrumsarchitekten und IT-Experten von bewährter Leistung, höchster Zuverlässigkeitund Sicherheit und geringen Gesamtbetriebskosten für anspruchsvolle Umgebungen im 24 X 7Dauerbetrieb.nnStabile Speicherung großer Datenmengen für Umgebungenmit DauerbetriebnExos 7E8-Festplatten bieten eine MTBF von 2 Millionen Stunden und unterstützen Workloadsvon bis zu 550 TB pro Jahr – die zehnfache Leistung von Desktop-Festplatten. Mit modernemCache-Speicher, Algorithmen zur Ad-hoc-Fehlerkorrektur und einer hohen Toleranz gegenüberRotationsschwingungen sorgt die Exos 7E8 für konstante Leistung in Raid- und repliziertenSystemen.nnHohe Leistung für herkömmliche Anwendungen inRechenzentrumsanwendungennDieses Produkt erfüllt Ihre Workload-Anforderungen durch effizienteste und kostengünstigsteAusnutzung der Stellfläche im Rechenzentrum. Die Exos 7E8 lässt sich einfach inMassenspeichersysteme über SAS-Schnittstellen mit 12 Gbit/s und SATA-Schnittstellen mit6 Gbit/s integrieren. Dank benutzerdefinierbarer, innovativer Techniken wie PowerChoice™ undRAID Rebuild® von Seagate können Sie Ihren Nearline-Speicher individuell festlegen und IhreGesamtbetriebskosten somit noch mehr reduzieren.nnHohe Zuverlässigkeit, Datenschutz und Sicherheit derEnterprise-KlassenErweiterte Sicherheitsfunktionen tragen zum Schutz der Daten auf der Festplatte bei. Die Exos7E8 verhindert den unbefugten Zugriff auf die Festplatte und schützt gespeicherte Daten mitSicherheitsfunktionen wie Secure Downloads & Diagnostics, TCG-konformeSelbstverschlüsselung und Manipulationssicherheit gemäß FIPS/Common Criteria.2 SeagateSecure™ erleichtert die anderweitige Verwendung und sichere Entsorgung von Festplatten, trägtzum Schutz ruhender Daten und zur Einhaltung von Datenschutzauflagen auf Unternehmens-und Bundesebene bei.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Seagate Enterprise ST8000NM000A Interne Festpla...
272,56 € *
ggf. zzgl. Versand

Festplatte der Enterprise-Klasse für datenintensiveAnwendungennDie Exos 7E8-Festplatten mit bis zu 8 TB pro Festplatte1 und ermöglichen die Speicherung vonMassendaten für Rechenzentren, für die eine höchst zuverlässige Enterprise-Festplattebenötigt wird. Die Exos 7E8 ermöglicht den kosteneffektiven, zuverlässigen Zugriff aufunstrukturierte Daten. Die Exos 7E8-Festplatte basiert auf der bewährten CMR-Technologie derneunten Generation und hilft bei der Katalysierung der Datensphäre. Damit profitierenRechenzentrumsarchitekten und IT-Experten von bewährter Leistung, höchster Zuverlässigkeitund Sicherheit und geringen Gesamtbetriebskosten für anspruchsvolle Umgebungen im 24 X 7Dauerbetrieb.nnStabile Speicherung großer Datenmengen für Umgebungenmit DauerbetriebnExos 7E8-Festplatten bieten eine MTBF von 2 Millionen Stunden und unterstützen Workloadsvon bis zu 550 TB pro Jahr – die zehnfache Leistung von Desktop-Festplatten. Mit modernemCache-Speicher, Algorithmen zur Ad-hoc-Fehlerkorrektur und einer hohen Toleranz gegenüberRotationsschwingungen sorgt die Exos 7E8 für konstante Leistung in Raid- und repliziertenSystemen.nnHohe Leistung für herkömmliche Anwendungen inRechenzentrumsanwendungennDieses Produkt erfüllt Ihre Workload-Anforderungen durch effizienteste und kostengünstigsteAusnutzung der Stellfläche im Rechenzentrum. Die Exos 7E8 lässt sich einfach inMassenspeichersysteme über SAS-Schnittstellen mit 12 Gbit/s und SATA-Schnittstellen mit6 Gbit/s integrieren. Dank benutzerdefinierbarer, innovativer Techniken wie PowerChoice™ undRAID Rebuild® von Seagate können Sie Ihren Nearline-Speicher individuell festlegen und IhreGesamtbetriebskosten somit noch mehr reduzieren.nnHohe Zuverlässigkeit, Datenschutz und Sicherheit derEnterprise-KlassenErweiterte Sicherheitsfunktionen tragen zum Schutz der Daten auf der Festplatte bei. Die Exos7E8 verhindert den unbefugten Zugriff auf die Festplatte und schützt gespeicherte Daten mitSicherheitsfunktionen wie Secure Downloads & Diagnostics, TCG-konformeSelbstverschlüsselung und Manipulationssicherheit gemäß FIPS/Common Criteria.2 SeagateSecure™ erleichtert die anderweitige Verwendung und sichere Entsorgung von Festplatten, trägtzum Schutz ruhender Daten und zur Einhaltung von Datenschutzauflagen auf Unternehmens-und Bundesebene bei.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Seagate Enterprise ST4000NM005A Interne Festpla...
182,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Festplatte der Enterprise-Klasse für datenintensiveAnwendungennDie Exos 7E8-Festplatten mit bis zu 8 TB pro Festplatte1 und ermöglichen die Speicherung vonMassendaten für Rechenzentren, für die eine höchst zuverlässige Enterprise-Festplattebenötigt wird. Die Exos 7E8 ermöglicht den kosteneffektiven, zuverlässigen Zugriff aufunstrukturierte Daten. Die Exos 7E8-Festplatte basiert auf der bewährten CMR-Technologie derneunten Generation und hilft bei der Katalysierung der Datensphäre. Damit profitierenRechenzentrumsarchitekten und IT-Experten von bewährter Leistung, höchster Zuverlässigkeitund Sicherheit und geringen Gesamtbetriebskosten für anspruchsvolle Umgebungen im 24 X 7Dauerbetrieb.nnStabile Speicherung großer Datenmengen für Umgebungenmit DauerbetriebnExos 7E8-Festplatten bieten eine MTBF von 2 Millionen Stunden und unterstützen Workloadsvon bis zu 550 TB pro Jahr – die zehnfache Leistung von Desktop-Festplatten. Mit modernemCache-Speicher, Algorithmen zur Ad-hoc-Fehlerkorrektur und einer hohen Toleranz gegenüberRotationsschwingungen sorgt die Exos 7E8 für konstante Leistung in Raid- und repliziertenSystemen.nnHohe Leistung für herkömmliche Anwendungen inRechenzentrumsanwendungennDieses Produkt erfüllt Ihre Workload-Anforderungen durch effizienteste und kostengünstigsteAusnutzung der Stellfläche im Rechenzentrum. Die Exos 7E8 lässt sich einfach inMassenspeichersysteme über SAS-Schnittstellen mit 12 Gbit/s und SATA-Schnittstellen mit6 Gbit/s integrieren. Dank benutzerdefinierbarer, innovativer Techniken wie PowerChoice™ undRAID Rebuild® von Seagate können Sie Ihren Nearline-Speicher individuell festlegen und IhreGesamtbetriebskosten somit noch mehr reduzieren.nnHohe Zuverlässigkeit, Datenschutz und Sicherheit derEnterprise-KlassenErweiterte Sicherheitsfunktionen tragen zum Schutz der Daten auf der Festplatte bei. Die Exos7E8 verhindert den unbefugten Zugriff auf die Festplatte und schützt gespeicherte Daten mitSicherheitsfunktionen wie Secure Downloads & Diagnostics, TCG-konformeSelbstverschlüsselung und Manipulationssicherheit gemäß FIPS/Common Criteria.2 SeagateSecure™ erleichtert die anderweitige Verwendung und sichere Entsorgung von Festplatten, trägtzum Schutz ruhender Daten und zur Einhaltung von Datenschutzauflagen auf Unternehmens-und Bundesebene bei.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot